Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Alexa Löbrich (Mittwoch, 23. Mai 2018 10:15)

    Wir waren anlässlich unseres Familientreffens im Burgmannenhaus Essen und einige haben dort auch übernachtet.

    Das Essen war spitze und sehr lecker. Hunde sind willkommen uns meine Kinder wurden freundlich aufgenommen.
    Rundherum ein gelungener Tag. Sehr zu empfehlen auch für ältere Menschen, die sich gerne ein gutes Essen gönnen und gleichzeitig kulturwll etwas erleben möchten ohne viel und weit laufen zu müssen.

  • Wilfried Knorr (Freitag, 19. Januar 2018 19:08)

    Ich war der "gestrandete" ICE-Passagier, der von gestern auf heute Ihr Refugium nutzen durfte. Super Gastfreundlichkeit und Flexibilität! Danke für Ihre Beherbung, das Frühstück, die Taxi-Recherche. Die Rückreise war ein wenig weniger Odyssee als die Hinfahrt:-) Ich komme mit Motorrad wieder im Sommer!

  • Katja Lotze (Donnerstag, 07. Dezember 2017 16:01)

    Als wir der Stadt Steinau erstmalig Beachtung zollten,
    weil wir in deren Mauern adaequat übernachten wollten,
    wußten wir noch nicht, wo letztlich wir bleiben sollten,
    bis wir von der Autobahn in die Stadt einrollten.

    Im ‚Burgmannenhaus‘ kehrten nun bereits mehrfach wir ein
    und ließen es uns in Frau Raachs Obhut gütlich sein,
    wo früher die Mannen der Steinauer Burg residierten
    und in Scharen die zieren Burgfräuleins ständig flanierten.
    Der Gedanke daran kann uns heut‘ noch allzeit begeistern,
    und wir verdrängen dabei den Spuk von möglichen Burgen-Geistern.
    Die Historie des Kleinods ist wunderbar aufpoliert
    und das Haus für Gäste komplett renoviert.
    Der Blick aus dem Zimmer fällt auf’s Rathaus der Stadt,
    so daß man zum Kumpen nicht sehr weit zu gehen hat,
    will etwa am Fest des Katharinenmarkts man partizipieren
    und mit dem einen oder anderen Marktmeister mal etwas parlieren.

    Frau Raach versorgt derweil den Gast vorzüglich
    - sein Wohl ist ihr schon äußerst wichtig,
    und das ist ja durchaus vollumfänglich richtig - ,
    doch das Frühstück ist sehr wohl erheblich:
    wir ließen es von ihr teils etwas reduzieren,
    wollten wir unser Gewicht doch nicht völlig aus den Augen verlieren …
    Und wenn man mal verspürt den Appetit auf Hirsch,
    dann muß man nicht selbst erst geh‘n auf die Pirsch:
    Herr Raach hat sich verschrieben der Profession der Jagd,
    so daß er Wildbret fast allzeit frisch zur Verfügung hat.
    Dem Gast des Hauses kommt dies auf Wunsch zugute,
    und nach einem Wildmahl ist ihm zufrieden zumute.

    Daher vermögen wir die Raachs als Gastgeber nur zu loben,
    denn unsere Interessen sind mit den ihren höchst angenehm verwoben!
    Demzufolge wollen wir uns gelegentlich gern bequemen,
    mal wiederzukommen ins Haus der Burgmannen aus Chemnitz und Bremen.


    Steinau, im November 2017


    K. u. K.

  • Patrick (Dienstag, 29. September 2015 16:58)

    War sehr lecker, vielen Dank! :)

  • Thomas Seum (Samstag, 29. November 2014 20:13)

    Hallo,
    vielen Dank, dass Sie mir heue Ihr Haus gezeigt haben. Da kamen alt Erinnerungen auf, da ich vor ca. 27 Jahren dabei beim Umbau. Nochmals herzlichen Dank. Viele Grüße aus Nidda / Fauerbach

  • Hildegard Katharina (Montag, 18. August 2014 20:41)

    Wir haben schon mehrmals im Burgmannenhaus ein super verlägertes Wochenende verbracht.
    Es ist dort einfach schön.
    Sehr freundliches Personal.
    Super gutes Essen.
    Einfach zum Wohlfühlen.
    Wir kommen jederzeit gerne wieder.

  • Familie Bennewitz (Dienstag, 25. Februar 2014 08:10)

    Eine wunderschöne Zeitreise mit tollem Erholungseffekt.
    Die Zimmer sind super und auch die Gastgeber sind sehr herzlich. Es wra für uns ein rundherum gelungener Kurzurlaub und wir kommen gerne wieder.

  • Verena Sammer (Sonntag, 01. September 2013 08:45)

    Im Rahmen eines Preisausschreibens im Internetradio multicult.fm in Berlin, durften wir Gast im Burgmannenhaus sein und können nur Gutes berichten. Der Service, die Zimmer sowie das Essen waren sehr
    gut. Wir können das Burgmannenhaus und die Stadt Steinau an der Straße weiterempfehlen.

    Verena Sammer
    Karin Schubert-Materne

  • Hilde (Mittwoch, 21. August 2013 22:42)

    Wir haben hier ein superschönes verlängertes Wochenenende verbracht.. Es hat uns sehr gut gefallen.
    Wir freuen uns wiederzukommen.
    Nette Leute, Gutes Essen, Super Wildgerichte einfach perfekt.

  • Wolfgang u.Christel Dietrich (Montag, 19. August 2013 10:25)

    Auf der Rückreise von Weimar sind wir mit 33 Personen im Burgmannenhaus eingekehrt und haben einen schönen Abschluss unserer Reise erlebt.Die Organisation war perfekt, das Essen kam zügig und war
    sehr lecker, die Bedienung sehr freundlich und gut gelaunt.Alle Gäste hatten viel Spaß,vielen Dank!

  • Joachim Bahns (Sonntag, 07. Juli 2013 19:12)

    Auf der Durchreise mit dem Motorrad haben wir im Burgmannenhaus übernachtet. Das Zimmer war einfach, sauber und ruhig. Das wirklich leckere Abendessen haben wir im schönen kleinen Biergarten
    eingenommen. Wenn wir wieder einmal in der Nähe sind kehren wir gerne wieder ein.

  • Erwin Müller (Sonntag, 07. Juli 2013 09:06)

    Am Freitagabend waren wir zum ersten Mal bei den neuen Wirten im Burgmannenhaus.
    Ich kann nur eins sagen...Leute macht weiter so.
    Super leckeres Esen, schneller Service...Daumen hoch.

Wenn Sie einen Tisch reservieren möchten oder Fragen haben, rufen Sie uns bitte an: 06663 911 2902 06663 911 2902

Bitte beachten Sie, bei uns ist nur Barzahlung  möglich!

Unsere Winter- Öffnungszeiten:

 

Freitag - Dienstag von 12 - 20 Uhr

 

Mittwoch & Donnerstag Ruhetag

 

Hotel täglich geöffnet

 

Kontakt

Burgmannenhaus Steinau

Brüder-Grimm-Straße 49

36396 Steinau an der Straße

 

Rufen Sie uns  an:

+49 6663/9112902

 

Email:

Burgmannenhaus-Steinau@t-online.de